Skip to Store Area:

Seiten durchsuchen

M-Budget - Mehr im Sack



1996 lancierte Migros die Tiefpreislinie. Und zwar war es die Idee eines Migros Mitarbeiters ein Sortiment aus günstigen, einheitlich verpackten Artikeln mit einer Basisqualitität anzubieten, für Haushalte mit geringem Budget und Grossfamilien. Inzwischen hat die Marke einen Kultstatus erreicht, umfasst ein Sortiment von über 500 Artikel und gehört zu den bekanntesten Marken der Schweiz.

Mit M-Budget packt man nicht nur mehr ein, sondern es bleibt am Schluss auch mehr im Portemonnaie übrig. Denn M-Budget garantiert auf über 500 Produkten des täglichen Bedarfs den tiefsten Preis der Schweiz.

M-Budget bietet aber noch viel mehr: und zwar einzigartige Erlebnisse. Schon 1998 wurde an M-Budget Partys gefeiert, es gab die M-Budget WG, seit Jahre ist M-Budget mit einer eigenen Zone an verschiedenen Festivals präsent und neu gibt es auch noch ein M-Budget Skiweekend. Und da die Marke ganz viele Fans hat von ihrem grün-weiss-orangen Branding entwickelte sich auch die Grundidee des heute bestehenden M-Fanshop mit den Migros Lieblingsmarken.